Kategorie-Archiv: Gesetz

Schließung unwirtschaftlicher Krankenhäuser gefordert

Kliniken und niedergelassene Ärzte stehen in ständiger Konkurrenz zueinander, wenn es um die Behandlung der Patienten und vor allem um die Vergütung dabei geht.
Dennoch arbeiten sie auch täglich Hand in Hand. Während der stationäre Sektor die Versorgung von besonders schwer Erkrankten übernimmt und für die Patienten an Wochenenden und Feiertagen da ist, behandeln die niedergelassenen Ärzte ihrerseits die Entlassenen im Anschluss an den Klinikaufenthalt.

Schließung unwirtschaftlicher Krankenhäuser gefordert weiterlesen

Korruption im Gesundheitswesen: Zusammenfassung der künftigen Strafgesetze

Korruption im Gesundheitswesen schadet nicht nur dem Wettbewerb, es schwächt vor allem das Vertrauen der Patienten in die Entscheidungen von Medizinern und beeinträchtigt den Ruf aller Heilberufe. Dies soll nun durch ein neues Strafgesetz eingedämmt werden. Wir fassen für Sie die Fakten zum Stand des aktuellen Gesetzgebungsverfahrens zusammen.

Korruption im Gesundheitswesen: Zusammenfassung der künftigen Strafgesetze weiterlesen

Debatte im Bundestag: Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen

Anlässlich der ersten Lesung des Gesetzes gegen Korruption im Gesundheitswesen debattierten die Abgeordneten am 13.11.2015 etwa eine dreiviertel Stunde über den Entwurf. Dieser hat die Schaffung eines neuen § 299a StGB zum Ziel und war durch die Bundesregierung in den Bundestag eingebracht worden. Das Gesetz soll Bestechung oder Bestechlichkeit im Gesundheitswesen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder mit einer Geldstrafe künftig bestrafen. Dabei soll sowohl der Bestochene als auch der Bestechende strafbar sein.

Debatte im Bundestag: Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen weiterlesen