Hauptverhandlung

Siehe auch: Ermittlungsverfahren | Anklageerhebung | Hauptverhandlung

Lässt das Gericht der Hauptsache die Anklage zur Hauptverhandlung zu, so wird in einer mündlichen Verhandlung vor Gericht über Schuld oder Unschuld entschieden. Gericht der Hauptsache ist das Amtsgericht oder Landgericht, je nachdem wohin die Staatsanwaltschaft das Verfahren anklagt und das Gericht die Zuständigkeit begründet.

Die Hauptverhandlung ist das Kernstück des Hauptverfahrens, von dem jedermann durch verschiedene Medien schon einmal gehört hat. In einer mündlichen Verhandlung wird durch die Einlassung des Angeklagten, die Vernehmung von Zeugen, die Inaugenscheinnahme und Verlesung von Urkunden sowie die Anhörung von Sachverständigen (Gutachtern) Beweis erhoben.

Wenn Sie mich beauftragen, werden wir eine Einlassung zu dem erhobenen Tatvorwurf abgeben, wenn dieses zur Erreichung unseres Verteidigungsziels sinnvoll ist. Ob und zu welchem Zeitpunkt einer Hauptverhandlung dieses sinnvoll ist, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Sie erhalten von mir eine auf Ihren speziellen Fall abgestimmte individuelle Verteidigung.

Selbstverständlich kann es für Sie im Rahmen des Hauptverfahrens vor Gericht auch geboten sein, eine Verständigung (sog. “Deal”) mit Gericht und Staatsanwaltschaft anzustreben. In einem solchen Fall erarbeiten wir gemeinsam, was in Ihrem Interesse vereinbart werden soll und was nicht. Anschließend führe ich für Sie die Verhandlungen mit den übrigen Prozessbeteiligten.

Sollten Zeugen im Gerichtssaal vernommen, so werde ich diese für Sie gezielt und auf Ihr Interesse abgestimmt befragen. Sie dürfen auch selber Fragen an Zeugen stellen, sollten jedoch meiner Berufserfahrung und meiner Expertise vertrauen. Das Gleiche gilt für die Vernehmung von Sachverständigen.

Am Ende der Beweisaufnahme stehen mein für Sie gehaltenes Plädoyer sowie dasjenige der Staatsanwaltschaft. Das Gericht hat dann die Aufgabe, ein richtiges und angemessenes Urteil zu fällen.

Seien Sie gewiss, dass ich in meinem Plädoyer alles für Sie in die Waagschale werfen werde, was Ihrer Entlastung dient!

 


Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie mir hier eine E-Mail oder rufen Sie an. Ich freue mich!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht