Ermittlungsverfahren

Misshandlungen in einer Behinderteneinrichtung in Bad Oeynhausen

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen insgesamt 145 Beschuldigte in einem Verfahren wegen Verdachts der Freiheitsberaubung und gefährlicher Körperverletzung bei Bewohnern in einer Behinderteneinrichtung im Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen). Zu den beschuldigten Personen zählt der ehemalige Leiter des Geschäftsbereichs, Ärzte und verantwortliche Betreuer…

Ermittlungen am Hamburger Universitätsklinikum: Ein neuer Transplantationsskandal?

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit an der Uni-Klinik Hamburg-Eppendorf (UKE) und der angeschlossenen Lungenklinik in Großhansdorf wegen des Verdachts der Urkundenunterdrückung. Das Krankenhaus steht im Verdacht Patientendaten bei 14 Lungentransplationen verändert zu haben, um den Erkrankten schneller zu Spenderorganen zu…